Zum Inhalt springen

Tresterbrand im Eichenfass gereift

Aromatisch, Röstaromen, Intensiv

Dieser Tresterbrand (Grappa) stammt vom besten Trester der Rebsorten Traminer und Gewürztraminer aus dem Durbacher Bienengarten. Er ist mindestens zwölf Monate lang im Barrique aus französischer Eiche gereift.

Im Geschmack zeigen sich Vanille, Röstaromen und Nuancen von Weinsüße – ein langanhaltendes, angenehmes Geschmackserlebnis, ein insgesamt komplexer, feiner und geschmeidiger Grappa mit langanhaltendem Abgang.

0,7 l, 40 % vol.
Deutsches Erzeugnis
Artikelnummer: 53006
Ausbauart: Klassisch
Schwarzwaldweinhaus Andreas Männle
 17,00 inkl. MwSt. (  24,29 / l )
  • Versandkostenfrei Versandkostenfrei ab 12 Flaschen innerhalb Deutschlands (Festland)
  • PDF Produktdatenblatt herunterladen
  • Auszeichnungen Aus einem der höchstprämierten Weingüter Baden-Württembergs
  • Kalender In dieser Flasche steckt die Arbeit eines ganzen Jahres. Mehr erfahren
Menschen & Charaktere

Wie der Mensch so der Wein

Menschen & Charaktere

Die Genusskultur Badens und die Menschen, die in unserem Schwarzwaldweingut arbeiten, verleihen den Männle-Weinen den ihnen so eigenen Charakter.

Mehr dazu

Handwerk und Philosophie

Echte Qualität entsteht vor allem im Weinberg, im Kopf und im Keller – bei Wind und Wetter, von den Launen der Natur abhängig, 365 Tage im Jahr.

Mehr dazu