Zum Inhalt springen

 

 

 

Das deutsche Weininstitut über unser Weingut und unsere Vinothek:
„Ein großer, lang gezogener Raum, scharfe Konturen. Ein spannender Kontrast aus alten Steinmauern und schwarzer Wandverkleidung, dazu mit dem Parkettboden eine Menge Holz. Weinflaschen als Lampenschirme. Ja, die Vinothek des Weinguts Andreas Männle in Durbach verbreitet stilvolle Eleganz und modernen Chic.“

 

Direkt an der badischen Weinstraße

Die Idee für die Vinothek kam mit der Zeit. Eigentlich wollte Thomas Männle Platz für Barrique-Fässer schaffen. Auf der Suche nach der optimalen Kellerlösung entstand der Entwurf mit darüber liegender Vinothek, die nun zum Verweilen einlädt und der Gastfreundschaft der Familie gerecht wird.

Seit September 2014 können Gäste hier in wunderschöner Atmosphäre unsere Weine, Sekte und Brände verkosten. Innenarchitekt Stefan Kornmeier ist hier die perfekte Kombination aus modernem Design und natürlicher, zeitloser Eleganz gelungen. Die Vinothek spiegelt das Corporate Design mit einigen Kupferdetails wider.

Das Herzstück der Vinothek ist die 11m lange Theke aus Eichenbalken, welche aus alten Bauernhäusern stammen. Besonders clever sind die patentierten Glastablare, welche in die Lammelenwände gesteckt werden können oder auch einen Platz in den Rollcontainern finden. So kann die Präsentation leicht und flexibel geändert werden und an die aktuellen Bedürfnisse angepasst werden. In einer kleinen Aromenbar kann man die typischen Aromen der einzelnen Rebsorten erschnuppern und erfährt auf kleinen Infotafeln Wissenswertes über die jeweiligen Sorten. Von der Sitzgruppe aus hat man einen wunderschönen Blick über den Bienengarten, unseren Wald und auf Schloss Staufenberg.

Heute leitet Thomas Männle in vierter Generation das Familienweingut und freut sich, dass auch seine Tochter Laura in die Fußstapfen treten wird und derzeit eine Winzerlehre macht. Kernstück des Guts ist die Lage “Bienengarten” mit ihrem steinigen Granitverwitterungsboden, der die Sonnenstrahlen des Tages einfängt und die Wärme lange speichert. Rebsorten, die sich hier besonders wohl fühlen, sind Spätburgunder, Klingelberger (eine lokale Bezeichnung für einen Riesling aus der mittleren Ortenau), Grauburgunder und Clevner (Traminer), Müller-Thurgau, Chardonnay und Scheurebe, dazu noch Weißburgunder und Gewürztraminer.


Für sämtliche Weine werden im “Bienengarten” alle Trauben von Hand gelesen, um eine bestmögliche Auswahl des idealen Reifegrades zu garantieren. Weißweine werden nach kühler und gezügelter Vergärung in Edelstahltanks oder Barriques gefüllt und lagern bis zu zwölf Monate lang auf Feinhefe, was eine aromaschonende Weinbereitung ermöglicht. Auch die Rotweine lagern nach dem biologischen Säureabbau bis zu einem Jahr auf der Feinhefe.

 


 

 

 



WEINE MIT IDENTITÄT
Mit allen Sinnen genießen. Mit einem Schluck Wein entdeckt man eine Region, eine Landschaft, einen Jahrgang, eine Handschrift oder den Charakter eines Weinguts.
REBSORTEN IM SCHWARZWALDWEINGUT ENTDECKEN







WEIN-SHOP & ONLINE VINOTHEK
Bestellen Sie unsere Weine direkt in unserer Online-Vinothek. Wir senden Ihnen unser Genusspaket per DHL bequem nach Hause.
WEINE ONLINE BESTELLEN







Newsletter

Newsletter

Neues und Interessantes aus dem Schwarzwaldweingut zuerst erfahren.

Ort

Kommen Sie doch einfach bei uns vorbei

Besuchen Sie unser Weingut direkt an der Badischen Weinstraße!

Andreas Männle – Schwarzwald. Wein. Gut.
Heimbach 12, DE 77770 Durbach

Öffnungszeiten

Mo. 09:00–12:00, 13:30–18:00
Di. 09:00–12:00, 13:30–18:00
Mi. 09:00–12:00, 13:30–18:00
Do. 09:00–12:00, 13:30–18:00
Fr. 09:00–12:00, 13:30–18:00
Sa. 10:00–13:00
So. geschlossen

Route berechnen